Erfahrungen mit Salbutamol

Falls Sie auf der Suche nach Erfahrungsberichten mit Salbutamol sind, können wir Ihnen mit diesen Artikel über Fakten und Erfahrungen mit Salbutamol sicherlich weiterhelfen. Wir fassen verschiedene Erfahrungen mit Salbutamol zusammen und biete Ihnen damit einen hilfreichen Überblick.

Wie wird Salbutamol bewertet?

Salbutamol ist eines der häufigsten verschriebenen Wirkstoffe welches als Asthma Spray genutzt wird. Daher wird Salbutamol auch von zahlreichen Patienten im Internet bewertet. Das Bewertungsportal Sanego bietet dabei die meisten Erfahrungsberichten, welche wir im folgenden zusammenfassen.

Gesamtbewertung von Salbutamol:

salbutamol bewertung
Quelle: https://www.sanego.de/Medikamente/Salbutamol/

Die einfache Anwendung des Asthma Spray’s wird natürlich am Besten bewertet. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist mit 7 von 10 Punkten gut aufgefallen. Die Wirksamkeit ist sehr hoch, die Verträglichkeit in Ordnung und die Empfehlung ebenfalls im mittleren Bereich.

Insgesamt wird Salbutamol mit knapp 7 von 10 möglichen Punkten bewertet. 

Die Wirksamkeit von Salbutamol

Die Wirkung von Salbutamol ist unumstritten. Es gibt eigentlich kaum Patienten bei denen die Wirkung nicht eintritt. Verwunderlich das die Wirkung daher nicht mit vollen 10 von 10 Punkten bewertet wird. Teilweise mag dies damit zu tun haben das Patienten unter „Wirkung“ auch eine sofortige Problembehebung verstehen. Da die Krankheit allerdings von Patient zu Patient unterschiedlich ist, kann Salbutamol nicht immer für jeden individuellen Patienten die perfekte Dauerlösung sein.

Das die Wirkung so effektiv ist, zeigt auch das Salbutamol immer häufiger als Doping zum Einsatz kommt. Mittlerweile ist Salbutamol sogar auf der Dopingliste und Spitzensportler (beispielsweise bei der Olympia) müssen ein Rezept vorweisen um Salbutamol nutzen du dürfen. Die erfolgt darf dann auch nur in gewisser Menge erfolgen. Salbutamol wirkt Anabol und kann durch die verbesserte Sauerstoffaufnahme zu verbesserten Muskelaufbau bei zeitgleicher Fettverbrennung sorgen.

Das Salbutamol wirkt, ist also schonmal deutlich geklärt.

Verträglichkeit von Salbutamol

salbutamol nebenwirkungen
Quelle: https://www.sanego.de/Medikamente/Salbutamol/

Wer die Erfahrung mit Salbutamol gemacht hat, berichtet auch über die Verträglichkeit. Dabei ist zu beachten das natürlich besonders häufig die Patienten einen Erfahrungsbericht hinterlassen, die eher negative Erfahrungen gesammelt haben. Wenn alles gut ist, wird sich selten die Mühe gemacht darüber zu berichten. Sie kennen da eventuell selbst wenn Sie ein Restaurant oder ein Hotel bewerten. Wenn Sie negative Erfahrungen gemacht haben, berichten Sie schneller und eher darüber als wenn alles wie erwartet gut ging.

Viele der negativen Erfahrungen mit Salbutamol berichten über Herzrasen, Unruhe und extremes Zittern. Auffällig ist dabei das diese schlechten Erfahrungen häufig von körperlich leichten Damen gemacht wird. Frauen die nur 40-60 Kilo wiegen berichten häufiger über solche Nebenwirkungen als Männer mit 80 Kilo. Ungewiss ist auch wie viel Sprühstöße die Damen verwendet haben, vielleicht wurde mehr als nötig eingenommen? Wurde das Medikament garantiert nur so wie verordnet eingenommen? Über diese Hintergründe ist wenig bekannt.

Zitat von einem Mann:

Nebenwirkungen waren Anfangs erhöhter Puls, so als wenn man 2 Kaffee hintereinander trinkt, aber diese Nebenwirkung hat sich dann im Laufe der Anwendugszeit gebessert.

Fakt: Frauen berichten häufiger von Nebenwirkungen als Männer.

Die Dosis sollte natürlich auch passend an das Geschlecht und die körperlichen Unterschiede angepasst sein.

Wer 4-6 Sprühstöße kurz vor dem schlafen gehen nimmt, könnte mit erhöhten Puls und Herzrasen Schwierigkeiten bekommen Schlaf zu finden. Hier muss die richtige Dosierung gewählt werden damit das Atemproblem behoben werden kann aber es nicht zu Unruhe durch zu viel Wirkstoff kommt.

Wie immer gilt hier Rücksprache mit dem Arzt zu halten und auf keinen Fall zu viel auf einmal zu probieren.

Die Anwendung von Salbutamol

asthma spray anwendungDie Anwendung dagegen wird als sehr einfach beschrieben. Viel gibt es ja auch nicht zu beachten. Der Inhalator wird mit Zeigefinger und Daumen gehalten, geschüttelt, zum Mund geführt (Lippen umschließen den Inhalator) tief eingeatmet und dann ein Sprühstoß durch zusammen drücken freigesetzt.

Manche Patienten legen den Kopf auch in den Nacken damit die Wirkung besser in die Lunge gelangen kann. Auch ein nach dem inhalieren, anhalten der Luft, kann die Wirkung verstärken. Dabei wird nach dem Sprühstoß für etwa 5 bis 10 Sekunden die Luft angehalten.

Ist der Inhalator leer, kann direkt ein neues Mittel eingesetzt werden.

Gutes Preis/Leistungs Verhältnis

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei Salbutamol mit 7,3 von möglichen 10 Punkten als gut anzusehen. Hierbei muss natürlich vom gängigen Apotheken Preis ausgegangen werden. Wer Salbutamol ohne Rezept vom Hausarzt über das Internet anfordert, der muss bei Online Kliniken für die Rezeptausstellung und den Versand noch einen höheren Preis zahlen. Doch das ist jedem Patienten selbst überlassen, über welchen Weg er an das Asthma Spray gelangen möchte.

Empfehlung bei etwa 60%

Die Empfehlung liegt bei etwa 60%. Hierbei muss beachtet werden, das nur selten jemand ein verschreibungspflichtiges Medikament weiter empfehlen würde. Dies trifft so oder so nur im Falle der gleichen Erkrankung zu. Ob das alle Patienten bei dem Erfahrungsbericht auch so bedacht haben? Die Empfehlung sollte hier eher als „Würde ich das Produkt noch einmal kaufen?“ angesehen werden. Schließlich muss jeder Patienten individuelle beraten werden und eine Empfehlung sollte nur dann statt finden wenn das Krankheitsbild auch 1:1 das gleiche ist.

Welches Medikament wird verwendet?

Am häufigsten wurde das Asthma Spray „Salbuhexal“ vom Hersteller Hexal AG aus Holzkirchen in Bayern verwendet. Salbuhexal wurde in über 60% der Fälle verschieben, wenn der Patient ein Asthma Spray mit dem Wirkstoff Salbutamol benötigt.

Am zweit häufigsten wurde das Asthma Spray „APSOMOL“ aus dem Hause CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH verschrieben. Dieses Medikament wurde auf Sanego nur von 7 Patienten bewertet und bietet folgende Bewertung:

aposomol erfahrung

Anderen Medikamente werden so selten verschrieben das sich hier keinerlei Erwähnung lohnt. Am häufigsten wird das deutsche Salbuhexal verordnet.

Woher bekomme ich Salbutamol?

arzt- computerUm eine Behandlung mit Salbutamol zu beginnen, können Sie Ihren Hausarzt konsultieren. Besprechen Sie das Anliegen und in den meisten Fällen ist auch eine Verordnung von Salbuhexal kein Problem. Ihr Arzt wird Sie über die genaue Anwendung aufklären und bei Risiken oder Nebenwirkungen, sollten Sie sofort Ihren Arzt kontaktieren. 

Alternativ kann auch eine Online-Klinik besucht werden um die Behandlung mit Salbutamol anzufordern. Eine Diagnose über das Internet erfolgt mittels Fragebogen innerhalb von 10 bis 20 Minuten. Sollte Ihnen ein Rezept ausgestellt werden können, wird dieses sofort an eine Versandapotheke weitergeleitet, welche sich dann um den Versand kümmert.

Seriöse Online Kliniken bieten einen Expressversand damit die Patienten das Produkt auch schnellstens in den Händen halten können. Dieser Service klingt verlockend, hat allerdings auch seinen Preis.

Wer allerdings zum Vorteil der Schnelligkeit, Anonymität und Stressfreiheit den Aufpreis zahlen möchte, der ist bei Online-Klinken am richtigen Platz.

Wer dagegen am Preis sparen möchte der sollte auch weiterhin den Termin beim Hausarzt wahr nehmen und das Asthma Spray mit Salbutamol anschließend in der Apotheke abholen. Alternativ kann das Rezept auch bei Online-Versandapotheke wie DocMorris oder der ShopApotheke eingelöst werden. Hierbei spart man allerdings nur an wenigen Euros.

Link zur Online-Klinik24: https://www.onlineklinik24.com/asthma/salbuhexal-salbutamol/

Vorteile einer Online Klinik:

  • Schneller Express Versand
  • Original deutsches Salbuhexal
  • Online Rezeptausstellung (10-15 Minuten)
  • Deutscher Kundenservice & Beratung
  • Sehr schnelle Nachbestellung (1-2 Minuten)

Nachteile einer Online Klinik:

  • Teuerer als in der örtlichen Apotheken

Fazit: Erfahrung mit Salbutamol

Die Erfahrungsberichte mit Salbutamol sprechen eine zufriedenstellende Sprache. Während manche Patienten leider unter zu starker Unruhe, Herzrasen und Zittern leiden, erleiden andere Patienten häufig gar keine Nebenwirkungen. Hierbei spielt das Geschlecht und Gewicht des Patienten, wie auch die Häufigkeit der Verwendung eine große Rolle. Die Wirkung von Salbutamol ist auf jeden Fall sehr stark und wird daher auch immer häufiger als Dopingmittel missbraucht.

Wer Salbutamol über das Internet erhalten möchte, sollte auf seriöse Online Kliniken anstatt Fake-Shops Wert legen. Wer bei Fake Shops bestellt wird häufig nur gefälschte Medikamente erhalten. An der Gesundheit zu sparen, lohnt sich nicht. 

Falls Sie Erfahrung mit Salbutamol gemacht haben, können Sie uns gerne in der Kommentarfunktion Ihren persönlichen Erfahrungsbericht hinterlassen. Gerne können Sie dabei auch erwähnen welches Geschlecht Sie haben, wofür Sie Salbutamol einnehmen und welches Asthma Spray Sie eingenommen haben. Außerdem wäre es interessant zu wissen ob Sie das Salbutamol über den Hausarzt oder über eine Online Klinik erhalten haben. Wir freuen uns auf Ihren Erfahrungsbericht.

Schreiben Sie einen Kommentar